Information zur Wiederaufnahme der sicherheitsrelevanten Tätigkeiten durch die „öffentlich zugelassen Rauchfangkehrer“ in Niederösterreich.

zur Newsübersicht

 

Nach Aufschiebung der sicherheitsrelevanten Überprüfungs- u. Kehrtätigkeiten Tätigkeiten in den letzten Wochen, werden diese nach Ostern und unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmaßnahmen wieder aufgenommen.  Diese systemrelevanten Tätigkeiten dienen der Betriebs- und Brandsicherheit in privaten und betrieblichen Gebäuden.

In Abstimmung mit der Gewerkschaft Bau-Holz, dem Roten Kreuz und der Bundesinnung der Rauchfangkehrer wurde in einer Handlungsanleitung festgelegt, wie mit den verpflichtenden Schutzmaßnahmen im Rahmen der Ausübung von sicherheitsrelevanten Tätigkeiten durch die NÖ RauchfangkehrerInnen mit dem Infektionsrisiko umzugehen ist. Damit wird sichergestellt, dass - unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorkehrungen - überall dort weitergearbeitet werden kann und soll, wo dies möglich und sinnvoll ist.

Das Video dazu ist im YouTube Kanal unter „Öffentlich zugelassene Rauchfangkehrer Österreich“ einsehbar!

Der flächendeckenden Notdienstes bleibt weiterhin wie bisher 24 Stunden und 7 Tage die Woche durch die NÖ Rauchfangkehrer aufrecht. Dieser wurde insgesamt 2.743 mal in den letzten Wochen zum Einsatz gerufen.

 

Glück auf und bleiben sie gesund!

Ihre NÖ Rauchfangkehrer

 

Die Telefonnummern der Rauchfangkehrerbetriebe in Niederösterreich finden Sie nachfolgend über die Bezirkssuche:
Beitrag teilen