Brand

SCHUTZ FÜR DIE MENSCHEN. SICHERHEIT FÜR DIE MENSCHEN

SCHUTZ FÜR DIE MENSCHEN.

SICHERHEIT FÜR DIE MENSCHEN

Lauf ins neue Jahr


Beim Wiener-Silvesterlauf teilzunehmen hat sich mittlerweile für die Niederösterreichischen Rauchfangkehrer zu einer Tradition entwickelt. So gingen auch heuer am 31.12.2017 sportliche Rauchfangkehrer aus Matzen, Stockerau und Ternitz, sowie eine Gruppe der Firma Ahrens Schornsteintechnik an den Start.

Die 5,4km lange Strecke entlang des Wiener Rings erwies sich auch dieses Mal wieder als Herausforderung. Während des Laufes wurden von den sportlich ambitionierten RauchfangkehrerInnen süße Rauchfangkehrer-Zuckerl entlang der Strecke an die vielen Zuschauer verteilt.

Die Kosten von Startgeld, sowie der Verpflegung der LäuferInnen wurde von den Firmen Schiedel Kamine, Ahrens Schornsteintechnik und Rauchfangkehrermeister Gerhard Schwarzmann (Poysdorf) sowie der Landesinnung der Rauchfangkehrer für NÖ und der WTG-NÖ gesponsert. Ein herzliches Dankeschön von den Silvesterläufern!

(Fotos: Willi Wagner)