Brand

SCHUTZ FÜR DIE MENSCHEN. SICHERHEIT FÜR DIE MENSCHEN

SCHUTZ FÜR DIE MENSCHEN.

SICHERHEIT FÜR DIE MENSCHEN

Lauf ins Jahr 2019


Schon traditionell waren die NÖ-Rauchfangkehrer beim Wiener-Silvesterlauf am 31.Dez.2018 wieder am Start.
Dabei waren Rauchfangkehrermeister aus Matzen, Stockerau, Ternitz, Gr.Enzersdorf und Dobersberg und eine sportliche Gruppe der Fa. Ahrens-Rauchfangsanierung.
Die 5,4km lange Strecke um den Wiener Ring wurde heuer bei schönen Wetter und vielen Zuschauern, die auch die Rauchfangkehrer anfeuerten, bewältigt. 

Die "laufenden Glücksbringer" revanchierten sich mit Neujahrswünschen und einem Regen aus Süßigkeiten. Vor allem die Kinder waren hellauf begeistert von den laufenden Glücksbringern und von den ausgeteilten Zuckerln.
Erfolgreich und erschöpft kam die Rauchfangkehrergruppe geschlossen nach 38 Minuten ins Ziel.

Die Kosten der Getränke, Speisen und das Startgeld wurden dankenswerterweise von den Sponsoren;
AHRENS Schornsteintechnik, SCHIEDEL Kamin, Landesinnung der Rauchfangkehrer für NÖ und WTG-NÖ Rauchfangkehrerbedarf übernommen.

 

Gruppenfoto:
Stehend von links: Rupert Winter, Markus Karner, Peter Rommer, Stefan Maurer, Alfred Mörth, Thomas Karner, Bernhard Bauer, Rainer Heincz, Willi Wagner
Vorne von links: Mathias Fantner, Nicola Wagner, Andreas Scharner, Niklas Winter, Markus Oberenzer.